Mehr Filter
29.04.2014

Twintec AG hält 100% an der Schweizer Baumot AG

Der Vorstand der Twintec AG teilt mit, dass zum Ende des gestrigen Tages die Eintragung der Kapitalerhöhung erfolgt ist und somit erfolgreich abgeschlossen wurde. Die Kapitalerhöhung erfolgt unter Ausnutzung des Beschlusses der Hauptversammlung vom 13. Juni 2013. Das Grundkapital der Gesellschaft wurde im Rahmen der Kapitalerhöhung um EUR 1.657.500 erhöht und steigt auf insgesamt EUR 30.907.500. Somit hält die Twintec zukünftig 100% der Aktien der Schweizer Firma.
23.04.2014

Baumot AG gewinnt Großauftrag für Erstausrüstung (OEM)

Für die Einhaltung der schärfer werdenden Richtlinien zur Minderung von Rußpartikeln bei Off-Road Fahrzeugen (Stage IIIB) wird die Baumot AG, eine Tochter der Twintec AG, zukünftig einen osteuropäischen Landmaschinenhersteller (OEM) mit innovativen Rußfiltersystemen beliefern. Im diesem Zusammenhang hat die Baumot AG einen langfristigen Lieferantenvertrag unterzeichnet.
Legislation EU
Since 1 January 2005, stricter PM10 tolerance limits have applied within the EU. More specifically, the median daily value must not be higher than 20 micrograms per cubic meter of air, and this tolerance limit must not be exceeded on more than 35 days per year. The EU now also lays down a limit value of 25 µg/m3 for ultrafine particles (PM2.5). As a result of this law, numerous major European cities will introduce stricter measures to reduce emissions such as, for example, low emission zones in the near future.

The goal of these Europe-wide air improvement measures to is to improve the quality of air in large cities and hence the quality of life in the long run.

The following graph provides an overview of all low emission zones in Europe.

Entering all low emission zones is not a problem at all with Baumot filters!