Mehr Filter
29.04.2014

Twintec AG hält 100% an der Schweizer Baumot AG

Der Vorstand der Twintec AG teilt mit, dass zum Ende des gestrigen Tages die Eintragung der Kapitalerhöhung erfolgt ist und somit erfolgreich abgeschlossen wurde. Die Kapitalerhöhung erfolgt unter Ausnutzung des Beschlusses der Hauptversammlung vom 13. Juni 2013. Das Grundkapital der Gesellschaft wurde im Rahmen der Kapitalerhöhung um EUR 1.657.500 erhöht und steigt auf insgesamt EUR 30.907.500. Somit hält die Twintec zukünftig 100% der Aktien der Schweizer Firma.
23.04.2014

Baumot AG gewinnt Großauftrag für Erstausrüstung (OEM)

Für die Einhaltung der schärfer werdenden Richtlinien zur Minderung von Rußpartikeln bei Off-Road Fahrzeugen (Stage IIIB) wird die Baumot AG, eine Tochter der Twintec AG, zukünftig einen osteuropäischen Landmaschinenhersteller (OEM) mit innovativen Rußfiltersystemen beliefern. Im diesem Zusammenhang hat die Baumot AG einen langfristigen Lieferantenvertrag unterzeichnet.
Ich ohne nicht.
On-Road

DK

Seit 2009 müssen Lastwagen und Busse mit einem Gesamtgewicht von über 3,5 Tonnen in Städten wie Kopenhagen, Frederiksberg und Aalborg mindestens die Abgasnorm EURO III erfüllen oder mit einem Partikelfilter nachgerüstet sein, um die Umweltzonen befahren zu können. Ab 2010 müssen Nutzfahrzeuge mindestens Abgasnorm EURO IV erfüllen oder mit einem Dieselpartikelfilter nachgerüstet werden. Das Fehlen eines DPF wird mit einem Strafgeld von EUR 2'685.00 gebüßt.

Ab Sommer 2010 dürfen in folgenden Umweltzonen nur noch EURO III Nutzfahrzeuge mit einen vom DTI zertifizierten DPF befahren werden:

  • Kopenhagen
  • Odense
  • Aalborg
  • Århus

Weiter Informationen finden Sie unter:
www.fstyr.dk (Verkehrsministerium)
www.miljozone.dk (Informationen zu Umweltzonen in DK)
www.teknologisk.dk (Ausfertigen Prinzipgutachten)
www.mst.dk (Umweltministerium)

Ablauf

Der inländische Fahrzeugbesitzer erhält nach dem Einbau des DPF in der Werkstatt  die grüne Plakette vom dänischen TÜV. Der Fahrzeugbesitzer hat dafür ein Formular  von der Werkstatt als Einbaubestätigung einzureichen. Einschliesslich Prinzipgutachten des DTI.
Bei Ausländern die nach DK fahren reicht es aus, dass der Fahrzeugbesitzer einen DPF an seinem Fahrzeug nachweisen bzw. dokumentieren kann.

Off-Road